...

Ich wurde am 1. Mai 1949 in Pronsfeld geboren. Von Kindesbeinen an interessierte ich mich für mein Heimatdorf Pronsfeld, wo ich in vielen Jahrzehnten als Messdiener und Brauchträger mit großer Freude tätig war. Die Eifel war und ist mein Betätigungsfeld, ob privat oder schriftstellerisch. Aus dem ursprünglichen Interesse wurde schnell eine Leidenschaft, ja eine Sucht. Fotografieren und Schreiben prägen seit meiner Jugend mein Leben.

Beruflich war ich 36 Jahre als Lehrer an der Wandalbert-Hauptschule in Prüm tätig. Ich unterrichtete Deutsch, Geschichte, Sozialkunde und katholische Religion. Seit Juli 2008 bin ich im "Unruhestand".

Privat lebe ich mit meiner Familie im Pronsfelder Mühlenweg. Ich bin verheiratet und habe drei erwachsene Töchter. Seit einigen Jahren bin ich Großvater und erwarte den Besuch meiner 5 Enkelkinder Fynn, Milan, Antonia, Moritz und Julian immer mit großer Freude. Gerne nehme ich am gesellschaftlichen Leben in meinem Heimatdorf teil - ob es religiöse, politische oder Brauchveranstaltungen sind.

In der Freizeit wandere und radle ich gerne - natürlich immer mit Stift und Kamera in der Tasche. Zudem bummele ich gerne mit dem Auto "über Land", wobei ich die Vulkaneifel und den Islek samt Ourtal besonders lieben gelernt habe.

Meine 3 Töchter und 5 Enkel

 

 


Meine Töchter Manuela, Juliane und Martina (v. l. n. r.) mit Fynn

Meine Enkel Fynn und Milan
Die stolze Oma mit Julian Elias

Der stolze Opa mit Antonia (oben)
Moritz (7 Wochen alt) und Antonia

Joachim Schröder - Mühlenweg 14 - 54597 Pronsfeld - Telefon 06556 - 7311 - e-Mail: info@joachim-schroeder.com